Professionelle Interviews und Pressearbeit aus dem Gesundheitswesen

Mut-, Spaß- und Tröstegeschichten

Oder wenn er nicht weiß, wie er den kleinen Schwalben helfen soll. Oder wenn sich einfach nur freut, weil er etwas besonders Schönes gesehen hat. In diesem Buch fühlen sich vor allem Jungen ab acht Jahren angesprochen und finden sich sicherlich in der einen oder anderen Situation wieder.

„Gott, ich hab einen Tipp für dich“ richtet sich dagegen eher an Mädchen. Protagonistin Laura fällt immer was ein – vor allem, wenn es um ihren Schulfreund Dominik geht oder um Amina, das Mädchen mit dem Kopftuch. Am liebsten gibt sie Gott Tipps, wie er ihren Freunden helfen könnte. Ihre ganze Fantasie setzt sie ein, um einen anderen Menschen ein bisschen glücklicher zu machen. Obwohl Laura selbst manchmal traurig ist. Aber vielleicht weiß Gott auch ohne ihren Tipp, wie er Laura helfen kann?

Beide Bücher sind tolle Geschenke bspw. zu Weihnachten. Erschienen sind sie im Gabriel Verlag zum Preis von je 9,95 Euro.