Professionelle Interviews und Pressearbeit aus dem Gesundheitswesen

Auszeichnung für die Tetra Forschungs- und Entwicklungsabteilung

Nur wer forscht, kann Neues entdecken, Innovatives erschaffen und Nutzen stiften. Tetra verfügt über die größte Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Aquaristikbranche. Hochqualifizierte Mitarbeiter, darunter Biologen, Chemiker, Tierärzte und Verfahrenstechniker, sind hier für die Produktneu- und -weiterentwicklung sowie für das Qualitätsmanagement verantwortlich. Im Vordergrund der Arbeit steht immer das Ziel, die Aquaristik einfacher, sicherer und anwenderfreundlicher zu gestalten. Damit die Verbraucher ihr Hobby genießen können und damit es den Zierfischen und Aquarienbewohnern gut geht.

Tetra Auszeichnung Forschung und EntwicklungNun hat der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft die Tetra Forschungs- und Entwicklungsarbeit gewürdigt und die gesamte Abteilung mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet! Denn Fakt ist: Von den in Deutschland ansässigen 3,5 Mio. Unternehmen forscht lediglich 1 %. Der Stifterverband befragt regelmäßig die deutschen Unternehmen zu ihren Forschungsaktivitäten. Tetra hat an dieser sehr umfangreichen Befragung teilgenommen, denn die Ergebnisse dienen u.a. der Deutschen Bunderegierung als

Entscheidungsgrundlage für die Ausgestaltung ihrer Innovationspolitik. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und sehen sie zugleich als Ansporn, unsere intensive Forschungsarbeit konsequent fortzuführen und auszubauen“, so Koord Janssen, Director Marketing and Innovation. „Denn nur so gelingt es uns, immer wieder neue und innovative Produkte zu entwickeln und den Konsumenten die Freude an der Aquaristik zu erhalten.“ (197 Wörter)

 

Über Tetra: Tetra ist weltweiter Marktführer der Aquaristikbranche und einer der bedeutendsten Hersteller für Gartenteichprodukte. Firmengründer war Dr. rer. nat. Ulrich Baensch, der 1955 das erste Flockenfutter für Zierfische entwickelte: TetraMin. Damit gilt Tetra als Wegbereiter der modernen Aquaristik. In den über 60 Jahren Unternehmensgeschichte wurde stets das Ziel verfolgt, die Aquaristik einfacher, sicherer und anwenderfreundlicher zu gestalten. Dazu verfügt Tetra am Hauptsitz im niedersächsischen Melle über eine für die Aquaristikbranche einmalige Forschungs- und Entwicklungsabteilung, die für die Produktneu- und -weiterentwicklung sowie für das Qualitätsmanagement verantwortlich zeichnet. Inzwischen werden die Produkte in ca. 120 Länder weltweit durch ein globales Netz aus regionalen Konzerngesellschaften vertrieben, mit Standorten u.a. in Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen, USA, Japan, Singapur und China. Seit 2005 gehört die Tetra GmbH zum US-amerikanischen Spectrum Brands Konzern. Unter Ausnutzung der bestehenden Tetra-Unternehmensstrukturen erfolgte 2008 die Einführung der Marke 8in1 in Europa, deren Schwerpunkt auf Produkten für Hunde und Wildvögel liegt. Seit 2012 gehört auch die Marke FURminator mit ihrem umfangreichen Sortiment an hochwertigen Fellpflege- und Hygieneprodukten für Hunde, Katzen und andere Tiere zu Spectrum Brands.

 

 

Hinweis an die Medien: Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie ein Interview führen? Wir sind für Sie da:

Pressekontakt:
pressebüro laaks
Susanne Laaks
Kieler Straße 11
45145 Essen
Tel: 0201-507 334 55
 
Unternehmenskontakt:
Tetra GmbH
Herrenteich 78
49324 Melle