Professionelle Interviews und Pressearbeit aus dem Gesundheitswesen

Tetra und Zoo Osnabrück verlängern Partnerschaft

Seit 1999 unterstützt Tetra das Aquarium im Zoo Osnabrück. Nun wurde die Partnerschaft für weitere zwei Jahre verlängert, insgesamt stellt Tetra dem Zoo in diesem Zeitraum 24.000 Euro zur Verfügung. „Das Tetra-Aquarium im Zoo Osnabrück ist ein toller Ort für Jung und Alt, um die Faszination der Unterwasserwelt kennen zu lernen. Das wollen wir gerne weiter fördern – nicht nur mit Geld, sondern auch mit unserem Know-how“, so Solveig Rasch, Manager Communications der Tetra GmbH. Mit der Spende soll unter anderem der Eingangsbereich attraktiver sowie das Amazonasbecken offen gestaltet und neu dekoriert werden. Damit wirkt das Aquarium viel freundlicher und die Besucher können auch die Blüte einiger Wasserpflanzen sehen.

Ferner ist es Tetra wichtig, den Zoo mit Know-how zu unterstützen und die Besucher über Aquaristik zu informieren, wie Rasch betont: „Revierleiter Stefan Bramkamp kann sich jederzeit mit unseren Experten aus der Forschungsabteilung austauschen. Zusätzlich bieten wir im Zoo gemeinsam Workshops für Kinder an, bei dem diese erfahren, wie sie sich ein eigenes Aquarium einrichten und die Fische richtig versorgen. So können wir die Kinder für die Aquaristik begeistern und erste Tipps vermitteln.“ Außerdem gibt es seit einigen Monaten einen Wissensparcours durch das Aquarium. Hier erfahren die Besucher, worauf es beim eigenen Aquarium ankommt, und lernen die Bedürfnisse der verschiedenen Fischarten kennen. „Die Kooperation zwischen dem Zoo und Tetra passt wirklich perfekt: Hier kommen Know-how, Aquarien zum Staunen und der Bildungsanspruch zusammen und sorgen nicht nur für einen schönen Zoobesuch, sondern auch für mehr Wissen“, freut sich Zoopräsident Sliwka.

Das 1988 eröffnete Tetra-Aquarium gehört zu den beliebtesten Attraktionen im Zoo

Osnabrück. Neben Clownfischen, Piranhas oder Prachtkopfstehern ist das Karpfen-Streichelbecken ein besonderes Highlight. Insgesamt werden in der Anlage 20 Becken mit über 1.300 Fischen aus 91 Arten gepflegt und verschiedene Wasserlebensräume gezeigt, vom Amazonas über den Malawisee bis zum Korallenriff. Digitale Bildschirme erläutern das Leben im Wasser und die Lebensweise der verschiedenen Bewohner. Des Weiteren leben im Terrarien-Teil u.a. Bartagamen, Brillenkaimanen, Königspythons und Seychellen-Riesenschildkröten. (321 Wörter)

Bildunterschrift:

24.000 Euro für das Tetra-Aquarium – darüber freuen sich nicht nur Zoopräsident Reinhard Sliwka (l.), Solveig Rasch (Manager Communications Tetra GmbH) und Aquariumsleiter Stefan Bramkamp, sondern auch die rund 1.400 schuppigen Bewohner, sowie Schlangen, Schildkröten und Pantherchamäleon Anton.

Fotoquelle: Zoo Osnabrück (Hanna Rickert), zur freien Verwendung im Rahmen der Berichterstattung.

 

Über Tetra:

Tetra ist weltweiter Marktführer der Aquaristikbranche und einer der bedeutendsten Hersteller für Gartenteichprodukte. Firmengründer war Dr. rer. nat. Ulrich Baensch, der 1955 das erste Flockenfutter für Zierfische entwickelte: TetraMin. Damit gilt Tetra als Wegbereiter der modernen Aquaristik. In den über 60 Jahren Unternehmensgeschichte wurde stets das Ziel verfolgt, die Aquaristik einfacher, sicherer und anwenderfreundlicher zu gestalten. Dazu verfügt Tetra am Hauptsitz im niedersächsischen Melle über eine für die Aquaristikbranche einmalige Forschungs- und Entwicklungsabteilung, die für die Produktneu- und -weiterentwicklung sowie für das Qualitätsmanagement verantwortlich zeichnet. Inzwischen werden die Produkte in ca. 120 Länder weltweit durch ein globales Netz aus regionalen Konzerngesellschaften vertrieben, mit Standorten u.a. in Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen, USA, Japan, Singapur und China. Seit 2005 gehört die Tetra GmbH zum US-amerikanischen Spectrum Brands Konzern. Unter Ausnutzung der bestehenden Tetra-Unternehmensstrukturen erfolgte 2008 die Einführung der Marke 8in1 in Europa, deren Schwerpunkt auf Produkten für Hunde und Wildvögel liegt. Seit 2012 gehört auch die Marke FURminator mit ihrem umfangreichen Sortiment an hochwertigen Fellpflege- und Hygieneprodukten für Hunde, Katzen und andere Tiere zu Spectrum Brands.

 

Hinweis an die Medien: Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie ein Interview führen? Wir sind für Sie da:

Pressekontakt:
pressebüro laaks
Susanne Laaks
Kieler Straße 11
45145 Essen
Tel: 0201-507 334 55
 
Unternehmenskontakt:
Tetra GmbH
Herrenteich 78
49324 Melle