Professionelle Interviews und Pressearbeit aus dem Gesundheitswesen

Impulstag Pflege ins Leben gerufen

Presseinformation

Den Impulstag zur Qualitätsoffensive in der Pflege wollen jetzt Dr. med. Kirstin Börchers und ihr Kollege Michael Hartmann etablieren. Die am 30. April 2015 in Herne stattfindende Veranstaltung lädt dazu ein, gemeinsam traditionelle Konzepte in Krankenhaus und Altenheim zu überdenken und ins Handeln zu kommen – nicht irgendwann, sondern jetzt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen können mit dem Flugblatt Impulstag Pflege oder formlos unter kontakt@qm-boerchers.de vorgenommen werden.

Die Initiatoren

Dr. Börchers ist Vizepräsidentin a. D. des Deutschen Ärztinnenbundes und Inhaberin der auf den Gesundheitssektor spezialisierten QM BÖRCHERS CONSULTING + in Herne sowie bundesweit anerkannte und gern zitierte Qualitätsmanagement-Expertin. Hartmann ist ehemaliger Pflegedienstleiter in der stationären Altenhilfe und Junior-Consultant in Börchers Team. Er studierte Pflegemanagement mit den Schwerpunkten Mitarbeiterentwicklung und Qualitätssicherung. Der 31jährige vertritt die Unternehmensberatung u. a. am Deutschen Pflegetag 2015 in Berlin. Deutschlands größter Pflegekongress bringt im März über 3.000 Experten und Entscheider aus Pflege, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen, um die Zukunft der Pflege zu erarbeiten.

Pflegerisches QM gefordert wie nie

Generell sei in der Pflege politische Initiative zu begrüßen, etwa die Einführung Karl-Josef Laumanns als Beauftragten der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten sowie Bevollmächtigter für Pflege. Dennoch, so Börchers, müssten beispielsweise der überbordenden Pflegedokumentation in Alteneinrichtungen umgehend Alternativen gegenüber gestellt werden. Des Weiteren gelte es, optimale Patientenversorgung und bestmögliche Pflegequalität mit Ergänzung durch zielgerichtetes Qualitätsmanagement zu etablieren, etwa in Bezug auf das Stichwort „Demenzfeste Einrichtungen“. Hier seien wie im QM üblich, Benchmarks, ISO-Orientierung und Zertifizierungen gefragt. Auch über diese Themen werde auf dem Impulstag in Herne nachhaltig mit Besuchern und Referenten diskutiert.

Hintergrund Altenheim

Der Fokus der stationären Altenhilfe liegt schon lange nicht mehr auf der Versorgung und Betreuung von hilfebedürftigen Personen. Die Anforderungen, die an die Einrichtungen in Form von Pflegenoten gerichtet sind, bilden nicht nur nach Meinung der beiden Fachleute in keinster Weise die tatsächliche, pflegerische Versorgungsqualität der Bewohner ab. Die Pflegenoten seien klar gescheitert. Die von der Politik nun präferierten Pflegeindikatoren lassen in ihrer konkreten, gesetzlichen Ausgestaltung weiterhin auf sich warten.

Hintergrund Klinik

Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (dip) in Köln hat 1.800 Stations- und Abteilungsleitungen aus bundesdeutschen Krankenhäusern zur Versorgung von Menschen mit Demenz im Krankenhaus befragt und die Ergebnisse im Pflege-Thermometer 2014 zusammengefasst. Der Studie zufolge litt fast jeder vierte Patient (23%) an einer Demenz. Es liegen gravierende Umsetzungsprobleme geeigneter Versorgungskonzepte vor, etwa durch den zunehmenden Personalmangel in der Pflege.

Fakten Impulstag Pflege

• Wann: 30. April 2015, 15.30 – 18.00 Uhr
• Wo: QM BÖRCHERS CONSULTING +, Bochumer Straße 42, 44623 Herne
• KOSTENFREIE ANMELDUNG: per E-Mail unter kontakt@qm-boerchers.de oder Faxformular hier laden: LINK

[callout]Zum Veranstalter: Dr. Kirstin Börchers ist Gründerin und Inhaberin der QM BÖRCHERS CONSULTING + in Herne. Die aus den Medien bekannte Qualitätsmanagement-Expertin für die Gesundheitsbranche feierte im Jahr 2014 das 10jährige Firmenjubiläum. Unter einem Dach bieten verschiedene Spezialisten Beratung im Gesundheitswesen, Qualitäts- und Risikomanagement sowie die Vorbereitung von Zertifizierungen und Audits. Auch Reorganisations- und Sanierungsberatung sowie Krisenmanagement zählen zum Portfolio. Mit hohem persönlichen Engagement, über viele Jahre erworbenem Fachwissen und ausgewiesener Expertise trägt das gesamte Team dazu bei, dass die Mandanten stets professionell, ergebnisorientiert und zielführend beraten werden. Ein Auszug der Vita der in den 1960er Jahren in Kamerun geborenen Ärztin vermittelt einen Eindruck ihrer Arbeit und ihrer Berufung. / Zuständige Kammer: Ärztekammer Westfalen-Lippe[/callout]

Hinweis an die Medien: Benötigen Sie weitere Informationen zum Impulstag Pflege oder den angesprochenen Themen? Möchten Sie eine Expertenmeinung zitieren oder ein Interview führen? Möchten Sie den Impulstag Pflege selbst besuchen? Wir sind für Sie da:

Kontakt:
QM BÖRCHERS CONSULTING +
Bochumer Straße 42
44623 Herne
Telefon: 02323 3845203
kontakt@qm-boerchers.de
http://www.qm-boerchers.de
Pressekontakt:
Pressebüro QM BÖRCHERS CONSULTING + 
pressebüro laaks
Peter Laaks
Kieler Str. 11
45145 Essen
Phone: 0201-50 73 34 54
Fax : 0201-50 73 34 56
qm-boerchers@pressebuero-laaks.de
www.pressebuero-laaks.de