Professionelle Interviews und Pressearbeit aus dem Gesundheitswesen

QUANTENPHYSIK ROCKT: UNTERNEHMENSENTWICKLUNG 4.0

Berlin, 7.Juli 2016 – Als Berater beschreitet Henry Krey seit 2002 einen radikal neuen Weg: Der Berliner realisiert Unternehmenserfolg mit Unterstützung der Quantenphysik. Unter Kreys Kunden befinden sich u.a. Ärzte, Industrielle, Journalisten, Musikproduzenten, Speaker und Top-Manager. So unterstützt etwa die  Telekom Deutschland GmbH ein von seiner Firma Krey & Partner initiiertes Unternehmensentwicklungs-Event. Im Oktober dieses Jahres sind interessierte Unternehmer und Führungskräfte ins altehrwürdige Schloss Charlottenburg (Berlin) geladen.

Als Unternehmensentwickler berät Henry Krey seit 20 Jahren Führungskräfte und Unternehmer.

Nachweisbar und messbar

Negative Filter auflösen sowie positive und natürliche Impulse verstärken, das ist auf den Punkt gebracht die Aufgabe der Quantenmechanik im Bereich der Unternehmensentwicklung. Auf den ersten Blick erscheint dies wie ein den Grenzwissenschaften entlehntes Konzept. Tatsächlich ist es ein technologisch aufwändiges, wissenschaftlich fundiertes und anerkanntes System zur nachweisbaren Effizienzsteigerung von Unternehmern und Firmen. Nahezu alle Kunden berichten über eine messbare – teils deutliche – Ergebnissteigerung sowie mehr Wohlbefinden. Die Quantenmechanik wurde schon in den 1920er und 1930er Jahren durch Physiker wie Werner Heisenberg und Erwin Schrödinger begründet und die Technologie seither stetig weiterentwickelt. Die Kombination von Fachwissen und zeitgemäßer Technik eröffnet heute neue Dimensionen, um im Unternehmen alle Herausforderungen schnell, zielorientiert und nachhaltig zu lösen.

Staatliche Zuschüsse

Dass es sich beim Angebot von Krey & Partner nicht um Hokuspokus handelt, zeigt überdies die Zertifizierung mit der internationalen Norm DIN EN ISO 9001.  Außerdem ist das Beratungsunternehmen Mitglied im IBWF Institut für Betriebsberatung, Wirtschaftsförderung und -forschung (e.V.). Defakto können Unternehmen dadurch staatliche Beratungsförderung und Zuschüsse des BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) sowie des ESF (Europäischer Sozialfonds für Deutschland) für die Arbeit von Krey & Partner beantragen. Das entsprechende Formular kann hier heruntergeladen werden: Fördermittelantrag.

Hochkomplex

Was aber macht das Beratungsunternehmen aus der Hauptstadt nun konkret? Da selbst renommierte Forscher bis heute nicht in der Lage sind, die Quantenphysik allgemeinverständlich und bis ins letzte Detail zu erläutern, ist eine zufriedenstellende Erklärung auch an dieser Stelle nicht möglich. Hier der Ansatz Henry Kreys: „Täglich wird daran geforscht, unser Weltbild zu ergänzen. Bisher basiert dieses weitgehend mechanistische Weltbild auf dem Prinzip der Lokalität (Newtonsche Physik von 1687). Dinge und Personen wirken demnach nur dann aufeinander, wenn sie miteinander in Berührung kommen. Beispiele dafür sind Zahnräder und Umarmungen. Allerdings zeigen uns Funktechnologien wie Mobilfunk, WLAN, Radiowellen und das Fernsehen, das es auch ohne direkten physischen Kontakt geht. Die Quantenphysik erforscht den Aufbau, das Verhalten und die Energie der Atomstrukturen. Sie ist sozusagen die Beschreibung der Welt in ihren kleinsten Teilchen. Kein Element darf isoliert betrachtet werden. Mit quantenphysikalischer Apparate- und Software-Technologie ist es heute möglich, die Informationsträger des so genannten Nullpunktfeldes zu scannen und zu informieren. Wir sprechen hier vom Abrufen und Anpassen der Informationsqualität. Auf dieser Basis setze ich die Quantenphysik heute für die Entwicklung von Unternehmen ein.“

Erste moderne Grundlagen wurden durch die Princeton University im US-Bundesstaat New Jersey gelegt. Heute werden die Forschungen am CERN (Conseil Européen pour la Recherche Nucléaire), der Europäische Organisation für Kernforschung in Genf, weitergeführt. Es ist das größte Zentrum für physikalische Grundlagenforschung der Welt.

Kennenlernen – kostenlose Analyse

Um das schwer greifbare System kennenzulernen, bietet Krey & Partner jedem interessierten Unternehmer eine umfassende und kostenfreie Unternehmensanalyse (Ist-Analyse) an. „Diese Analyse und ggf. mein Live-Vortrag zum Thema überzeugen die Unternehmer in der Regel. 95 Prozent derjenigen, die anschließend unsere  Kunden werden, haben schon nach kurzer Zeit nachweislich mehr Erfolg. Ich glaube, diese Zahl allein spricht schon für sich“, so Henry Krey nicht ohne eine gewisse Portion Stolz in der Stimme. „Und selbst diejenigen Unternehmer, die sich anschließend nicht für die besondere Hilfestellung entscheiden, gehen aus dem Analysegespräch mit klaren Handlungsempfehlungen und tiefgreifendem Wissen über das Potenzial ihrer Firma herausgehen“, so das Versprechen des Berliners.

Veranstaltungs-Tipp

Wer darüber hinaus die quantenphysikalische Unternehmensberatung bzw. -entwicklung mit Henry Krey einmal näher kennenlernen möchte, darf sich schon jetzt eingeladen fühlen: am 13. Oktober 2016 findet im altehrwürdigen Schloss Charlottenburg (Große Orangerie http://www.orangerie-charlottenburg.com) das Unternehmensentwicklungs-Event 2016 statt. Unterstützt wird das Ganze von der Telekom Deutschland GmbH und weiteren Firmen. Außerdem warten viele quantenphysikalische Überraschungen und einige illustre Ehrengäste auf die Besucher. Zudem geben renommierte Wissenschaftler ihre Sicht auf die Quantenmechanik wieder. Voranmeldungen werden unter mail@KreyundPartner.de formlos entgegengenommen.

Zum Veranstalter:

Als Unternehmensentwickler berät Henry Krey seit 20 Jahren Führungskräfte und Unternehmer. Er begleitet sie im Quantenzeitalter auf ihrem Weg zum wirtschaftlichen und menschlichen Erfolg. Unternehmen, die bisher mit ihm und seinem Team zusammengearbeitet haben, sind heute signifikant besser aufgestellt. Gearbeitet wird nach dem Motto: Nur Ergebnisse zählen, keine Absichtserklärungen. Bereits seit 2002 arbeiten Krey & Partner aktiv mit der Power der Quantenphysik. Die selbstbewusste Aussage Henry Kreys: „Es gibt zurzeit keine effizientere Methode zur nachhaltigen Unternehmensentwicklung.“ // KREY&PARTNER // St.-Nr. 24/389/00419

Bild druckreif (freie Verwendung im medialen Kontext):

Porträt v. Henry Krey
Unternehmensentwicklung mittels Quantenphysik: Henry Krey. Bild: Matthias Ketz

Hinweis an die Medien:

  • Bitte betrachten Sie diese Presseinformation schon als Save-the-Date für den Oktober 2016 (18-22 Uhr). Erste Reservierungswünsche nehmen wir gerne per Mail entgegen.
  • Wünschen Sie ein Interview mit Henry Krey?
  • Möchten Sie die quantenphysikalische Analyse selbst ausprobieren?
  • Haben Sie Fragen oder benötigen Bild- und Videomaterial?

Unternehmenskontakt:
KREY & PARTNER
Aschaffenburger Str. 5
10779 Berlin
+49 (0)30 88 77 85 08
mail@KreyundPartner.de
www.erfolgreicherwerden.de

Pressekontakt:
pressebüro laaks
Peter Laaks
Kieler Str. 11
45145 Essen
+49 (0)201-50 73 34 54
info@pressebuero-laaks.de
www.pressebuero-laaks.de