Neuer Star Award überzeugt: 270 deutsche Prominente

Neuer Award überzeugt Prominente:
270 deutsche Stars wählen ihre Favoriten

Frischen Wind in die traditionelle deutsche Award-Landschaft bringt ab sofort der STAR AWARD.

Juror Axel Stein (freie Verwendung im Rahmen der Star Award Berichterstattung): „Der Schauspieler Axel Stein ist einer der Juroren des neuen STAR AWARDs. © SuccoMedia für Star Award

Juror Axel Stein (freie Verwendung im Rahmen der Star Award Berichterstattung): „Der Schauspieler Axel Stein ist einer der Juroren des neuen STAR AWARDs. © SuccoMedia für Star Award

Der Clou: Nicht ein Gremium wählt die Preisträger aus, nein, 270 Prominente nominieren und prämieren ihre Stars aus Film/ TV, Musik, Medien, Sport, Radio und Mode.

In der Jury sind solch illustre Namen wie Ralph Siegel, Gaby Dohm, Stefanie Hertel, Axel Stein, Johann Lafer, Peter Illmann, Heiner Brand und Ulli Potofski vertreten.

Eine neue Pflichtveranstaltung für alle, die etwas im Mediengeschäft auf sich halten. Die Preisverleihung steht unter dem Motto: Nur beim STAR AWARD werden die Preisträger zum „Star der Stars!“

Nicht kommerziell

Der Award ist nicht kommerziell ausgerichtet. Stattdessen wird er mit Hilfe von Partnern und Sponsoren auf die Beine gestellt. Veranstalter ist die in der Medienstadt Köln registrierte Diamond Awards Association e.V. Die Preisverleihung mit exklusiver Gala findet am 15. Dezember im Maritim Hotel Berlin statt. Neben vielen Juroren und weiteren deutschen Prominenten haben auch zahlreiche internationale Stars ihr Kommen zugesagt.

„Wird schon bald eine heißbegehrte Trophäe in den Regalen berühmter Persönlichkeiten sein: Der STAR AWARD. © DAA e.V./ Star Award

Wird schon bald eine heißbegehrte Trophäe in den Regalen berühmter Persönlichkeiten sein: Der STAR AWARD. © DAA e.V./ Star Award

Zukunftspreis

Neben der wohl größten Prominenten-Jury aller Zeiten überzeugt der Award (www.star-award.de) auch mit neuen Preiskategorien, etwa „Bescheidenster Star“, „Beliebteste Promi-Familie“, „Glamour Star“ oder „Modedesigner der Stars“. Das Präsidium der DAA erwartet eine rauschende Galanacht mit hochkarätigen Gästen aller Generationen aus Showbiz, Medien, Sport, Politik und Wirtschaft. Die Preisträger werden Geschichte schreiben. Nicht nur ein Film, eine sportliche Leistung oder ein Musiktitel ist für den Sieg ausschlaggebend. Vielmehr zählt das Gesamtbild aus Persönlichkeit, Sympathie, Vorbildfunktion und Bodenständigkeit des Prominenten. Eine so umfangreiche Jury kann sich nicht irren. Das Konzept des Star Awards wird einen neuen Maßstab für die Preise der Zukunft setzen.

Charity

Die Charity Partner der exklusiven Veranstaltung sind Hadassah Deutschland und die Henry Maske Stiftung. Das Herzensprojekt des weltberühmten Ex-Boxers unterstützt sozial benachteiligte und gefährdete Kinder und Jugendliche in Deutschland und möchte ihnen in schwierigem Lebensumfeld zu sinnvollen Perspektiven verhelfen. Hadassah Deutschland, die Deutschen Freunde der Hadassah Medical Relief Association e.V., ist eine Hilfsorganisation, die sich für die finanzielle Unterstützung des Jerusalemer Krankenhauses „Hadassah Medical Center“ einsetzt.  Letzteres wurde im Jahr 2005 für den Friedensnobelpreis nominiert. Es ist für seine führende Rolle in Heilung, Lehre und Forschung bekannt und überschreitet dabei geographische, ethnische und religiöse Grenzen.

Hinweise/ Bildmaterial:

Bitte beachten Sie, dass die Nominierungen für den Star Award 2013 erst nach Ablauf der Voting-Runde Ende August bekanntgegeben werden können!

Sie möchten einen Blick in die Jury-Mitgliederliste werfen?

Sie benötigen in Verbindung mit der Berichterstattung zum Star Award Bilder anderer Prominenter, den Charity Partnern oder zur DAA?

Wir sind für Sie da:

 

STAR AWARD Veranstalter:

Diamond Awards Association e.V.
Rottbitzer Straße 18 a
53604 Bad Honnef
Web: www.star-award.de
T. +49 2224.9022272
F. +49 2224.1221130
 

Pressekontakt:

Peter Laaks (Pressesprecher)
c/o pressebüro laaks
Kieler Straße 11
45145 Essen
M. +49 201.50.73.34.55
F. +49 201-50.73.34.56
E-Mail star-award@pressebuero-laaks.de
www.pressebuero-laaks.de

Achtung: Wir behalten uns das Recht vor, Kommentare die beleidigend oder Off-Topic sind zu löschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.