Interview zum Thema Orthopädie und Rückenschmerz

Und: Wie steht es um die Lehre an den Universitäten? Ich durfte mit Reinhard Deinfelder einen sehr erfahrenen Orthopäden und Chiro-Therapeuten interviewen – im Auftrag des FPZ (Forschungs- und Prävetionszentrums Köln). Deinfelder ist stellv. Landesvorsitzender des Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e. V. (BVOU) für Württemberg und seit 25 Jahren als niedergelassener Arzt in der Nähe […]

Outsourcing im Sanitätshaus

Logistik 3.0 sichert Zukunft

„Sanitätshäuser, die moderne und effiziente Logistik nutzen, verschaffen sich starke Vorteile gegenüber ihren Mitbewerbern.“ Diese ebenso provokante wie motivierende Aussage stammt von Olaf Glowacz. Der Experte für Logistik im Sanitätsbereich muss es wissen, steht er doch mit doclog einem der führenden Markenlogistiker im Gesundheitswesen vor. Glowacz gilt als intimer Branchenkenner. Er gibt im 1. Branchenbrief Health Care Logistik ( Ausgabe 1, September 2015) wertvolle Informationen, Tipps und legt Fakten offen.

Logistik im Sanitätsbereich: auch der Transport eines schweren Elektrorollstuhls stellt für doclog kein Problem dar. Bild: Modell Nemo (meyra.de)

Logistik im Sanitätsbereich: auch der Transport eines schweren Elektrorollstuhls stellt für doclog kein Problem dar. Bild: Modell Nemo (MEYRA)

G-BA, CIRS, RM, QM:
Was nun in Arztpraxis und Klinik?

Experten-Interview zum Thema Neufassung der G-BA HHerne, 03.06.2014 – Risikomanagement (RM), Qualitäts-Sicherung und -Management (QM) sowie Patientensicherheit sind nur drei Begriffe, die im Zusammenhang mit der kürzlich in Kraft getretenen Neufassung der G-BA Richtlinie immer wieder fallen. Dr. Kirstin Börchers, Vizepräsidentin a.D. des Deutschen Ärztinnenbundes und Unternehmensberaterin im Gesundheitswesen, ist Expertin auf diesem Gebiet. Die […]