Die Hauptstadt im Quanten-Fieber


Da staunte selbst der Veranstalter nicht schlecht, als am vergangenen Donnerstag 100 Berliner Unternehmer mehr als angemeldet seiner Einladung in das Schloss Charlottenburg folgten. Insgesamt lauschten damit 300 Gäste dem Vortrag „Quantenphysik wirtschaftlich genutzt“. Mit dessen Hilfe stellte Henry Krey (Krey & Partner) seine einzigartige Methode der Unternehmensentwicklung und somit die wirkungsvollste Alternative zur klassischen Unternehmensberatung vor. Das System besteht aus einer Mischung aus Hardware, Software, Wissensdatenbanken und Coaching.

Als Hauptsponsor konnte Krey für die ungewöhnliche Veranstaltung die Telekom Deutschland GmbH gewinnen. Der Autohersteller Tesla erfreute außerdem einige der Gäste mit einer Probefahrt im Model S.

Neben Henry Krey, seinem Schweizer Partner Bruno Fretz und der Moderatorin Monika Schubert sorgten vor allem die Hauptredner an diesem Abend, Prof. Heide S. Adam-Schnabl und Prof. Hermann P. Schnabl, für großes Erstaunen im Publikum. Die Autoren des Buchs „Die Wunschmaschine: Wie Geist Materie beeinflußt“ verlangten dem Auditorium – trotz einer bewusst populärwissenschaftlichen Herangehensweise ans Thema – alles ab. Am Ende des zweistündigen Vortrags war jedoch allen klar: Geist beeinflusst Materie und in diesem Zusammenhang lässt sich auch wirtschaftlicher Erfolg in jedem Unternehmen herbeiführen, sofern die Bereitschaft dazu vorhanden ist.

Die Berliner Unternehmer jedenfalls sind ganz offensichtlich dazu bereit, denn fast jeder hinterließ anschließend seine Visitenkarte, um sich in den Folgewochen eine Quantenphysik-basierte Betriebsanalyse erstellen zu lassen – kostenfrei übrigens.

Dazu hat übrigens auch jeder Unternehmer, der nicht auf der Veranstaltung war, die Möglichkeit. Mehr Informationen dazu gibt es auf Krey & Partner.

Besucherstimmen

  • Jörg Schoch (Eventmanager): „Großes Kompliment an Henry Krey. Eine solch volle Veranstaltung habe ich in Berlin schon lange nicht mehr gesehen. Alles richtig gemacht.“
  • Christiane Komarek (Sängerin und Business-Coach): „Ich beschäftige mich schon lange mit dem Thema, aber eine derartige Präsentation im unternehmerischen Kontext habe ich bisher noch nicht erlebt. Ich bin gespannt auf die Analyse.“
  • Alexander Bähr (Sales Manager i. Finanzsektor):  „Sehr ungewöhnliche Inhalte. Ich bin zumindest voller interessanter Ansätze nach Hause gefahren.“
  • Dirk Walberger (Unternehmer i. Health Care-Bereich): „Mit den Themen Energiearbeit, Reiki und Huna Lehre habe ich mich schon vor Jahren beschäftigt. Die ‚Unternehmensphysiker‘ haben mir jetzt einen Weg aufgezeigt, diese Ansätze ins Geschäftsleben einzubringen. Ich bin hochgradig gespannt auf meine eigene Analyse und werde das Thema sicher vertiefen, wenn ich mich darin – wie zugesagt – wiederfinde.“

Fazit des Gastgebers Henry Krey: „Der Abend hat gezeigt, unser System funktioniert. Genauso, wie wir von Krey & Partner es seit Jahren beschreiben und umsetzen.“

Zu den Rednern

  • Als Berater beschreitet Henry Krey seit 2002 einen radikal neuen Weg: Der Berliner realisiert Unternehmenserfolg mit Unterstützung der Quantenphysik. Unter Kreys Kunden befinden sich u.a. Ärzte, Industrielle, Journalisten und Top-Manager.
  • Heide S. Adam-Schnabl, Professorin am Institut für Molekulare Physiologie und Biotechnologie der Pflanzen, Universität Bonn, bis 2007. Nationale und internationale Veröffentlichungen auf den Gebieten der Pflanzen- und Ökophysiologie, Biosensorik und Bioindikation, Biotechnologie und Biochemie.
  • Hermann P. Schnabl, Professor für Mikroökonomik an der Universität Stuttgart bis 2004. Buchveröffentlichungen in den Bereichen Input-Output-Analyse, Innovationsökonomik, Technologieverflechtung und Evolutorische Ökonomik.
  • Bruno Fretz, ehemaliger Schweizer Skiabfahrts-Vizemeister, ist heute strategischer Unternehmensberater mit den Kernaufgaben Quanten-Analysen. Er ist Partner und Impulsgeber von Henry Krey.
  • Monika Schubert ist Expertin für Ausstrahlung, Selbstführung und Potenzialentfaltung mit dem Background von 30 Jahren Erfahrung als Schauspielerin und Coach. Die Expertin der Film- und Fernsehbranche steht u.a. als Speaker auf der Bühne.

Hochaufgelöstes Bildmaterial auf Anfrage: redaktion@pressebuero-laaks.de; Fotograf (aller Bilder): Stephan Gürtler

Buch-Tipp: „Die Wunschmaschine: Wie Geist Materie beeinflußt“ Prof. Heide S. Adam-Schnabl und Prof. Hermann P. Schnabl, Omega-Verlag, ISBN 978-3-930243-72-3