VMV fordert Leser mit „Schwachkopf“-E-Book heraus (PI)

Köln, 14.03.2013 – Mit dem recht ungewöhnlichen E-Book „Entschuldigung! Sind Sie ein Schwachkopf?“ fordert jetzt der Verband marktorientierter Verbraucher e.V. (VMV) potenzielle Leser heraus. Die Aufgabenstellung: sich konstruktiv mit dem Thema Versicherungen auseinanderzusetzen. Autor des sozialkritischen Werkes ist Verbandsgründer Volker Spiegel. Er behauptet, dass eben nur ein „Schwachkopf“ mehr als nötig für seine Versicherungen zahle bzw. sich mit weniger Leistungen zufrieden gebe.

Otfried Preußler gestorben

(toy-press) – Der bekannte Kinderbuchautor Otfried Preußler ist tot. Er starb jetzt in Prien am Chiemsee im Alter von 89 Jahren. Er schrieb mehr als 30 Kinderbücher, die in über 50 Sprachen und hunderte Ausgaben übersetzt wurden. „Die kleine Hexe“ und „Räuber Hotzenplotz“ sind die wohl bekanntesten unter ihnen. Sein erstes Buch war der „Der kleine Wassermann“, geschrieben hat es der Autor 1956.

Das Buch Milly Lametta verkürzt die Wartezeit auf Weihnachten

(toy-press) Mit dem Buch „Milly Lametta – Lauter Herzenswünsche“ von Julia Winterstern vergeht die Adventszeit für Kinder ab acht Jahren wie im Flug. Denn es erzählt eine lustige und zugleich anrührende Weihnachtsgeschichte in 24 Kapiteln und ist damit eine tolle Alternative oder Ergänzung zum klassischen Adventkalender. Dabei sind immer zwei Seiten miteinander verbunden und müssen wie ein klassisches Türchen an der perforierten Seite geöffnet werden. Eine kurze Gebrauchsanweisung inklusive Übungsseite findet sich am Anfang des Buches.

Mut-, Spaß- und Tröstegeschichten

(toy-press) – Mit zwei Büchern voller humorvoller Kurzgeschichten möchte Autorin Lene Mayer-Skumanz Kindern auf unterhaltsame Art Mut machen und Trost spenden. In „… wenn du meinst, lieber Gott“ geht es um Xaverl. Der Junge ist nicht auf den Mund gefallen, auch nicht dem lieben Gott gegenüber. Es gibt so vieles, worüber er mit Gott reden möchte: Wenn er sich ärgert, weil ein großer Dicker auf einen kleinen Dünnen losgeht.