Sopranistin Anna Prohaska singt Händel und Purcell

(PE) Alte Musik bei Kerzenschein: Eine der bemerkenswertesten jungen Sängerinnen setzt die Reihe „Alte Musik bei Kerzenschein“ in der Philharmonie Essen fort: Anna Prohaska singt am Freitag, 18. Januar 2013, um 20 Uhr Arien von Georg Friedrich Händel, Henry Purcell, Antonio Vivaldi und Jan Dismas Zelenka. Begleitet wird die Sopranistin vom Ensemble Arcangelo unter der Leitung von Jonathan Cohen. Das Barockprogramm mit dem Titel „The Enchanted Forest“ (der verzauberte Wald) ist brandaktuell, das entsprechende Klassik- Album wird in den kommenden Wochen erscheinen.